Theater

2017 „Die Verfolgten“ (von Luis Zagler) (Rolle: Christian Spieler Regie: Oliver Karbus, Schloß Tirol – Sommerfestspiele, Meran)
2017 „Klein Eyolf“ (von Henrik Ibsen) (Rolle: Alfred Allmers Regie: Klaus Rohrmoser, Theater Atlantis)
2016 „Dracula“ (v. Bram Stroker Theatr. Bearbeitung: Thomas Koziol)  (Rolle: Dr. Jack Seward Regie: Thomas Koziol, Burg Lockenhaus)
2015 „Das Mißverständnis“
(von Albert Camus)
(Rolle: Jan; Regie: Klaus Rohrmoser, projekttheater hall, Innsbruck)
2010 „Der Liebhaber“ (von Harold Pinter) (Rolle: Richard; Regie: Katharina Welser; „Theater Trifft Festival“, Innsbruck)
2009 „Winnetou I“ (Rolle: Rattler; Karl May Festspiele Weitenfeld)
2008 „Sissy, Mozart, Hans Moser
und Falco, die Ewigen“
(Rolle: Hans Moser; Regie: Hans Holzbecher; Gala in der Hofburg)
2005 „Wilde, der Mann mit
den traurigen Augen“
(Rolle: Emil; Regie: Nora Schlocker; Tiroler Volksschauspiele)
2005 „Die offene Zweierbeziehung“ (Rolle:Mann; Regie: Katja Thost; Ateliertheater, Wien)
2004 „Das große Welttheater“ (Rolle: Bettler; Regie: Anders Linder; Domfestspiele Innsbruck)
2004 „Kirschgarten“ (Rolle: Lopachin; Regie: Prof. Juri Krasovsky; Augenspieltheater, Tirol)
2002 „Ladies Night“ (Rolle: Gavin; Kellertheater Innsbr., Kaufleuten Zürich)
1999 „Krach im Hause Gott“ (Rolle: Satan; Regie: Pepi Pittl; Stadttheater Innsbruck)
1998 „Die Friedensfrau (Lysistrate)” (4 Rollen; Regie: Fabian Kametz, Kellertheater Innsbr.)
1997 „Breakfast Club” (Rolle: Andy; Regie: M.Mohr; Juhasz-Touring-Theatre)
1997 „Cabaret” (Rolle: Fritz; Regie: M. Barz; Beinhart Ensemble)
1992 „Guess who’s coming to
Thanksgiving Dinner”
(Hptr.; Riverfront Theatre, Florida)
1990 „The Mousetrap” (Rolle: Christopher Wren; International Theatre, Wien)
1988 „Butterfleis are Free” (Rolle: Don; Lee Strasberg Creative Centre, N.Y.)
1988 „Someday my Prince will come” (Rolle: Mann; Lee Strasberg Creative Centre, N.Y.)